Between the lines


Gut Ding will Weile haben: Zehn Songs befinden sich auf dem Zweitwerk der Insolvent Insomniacs. Zehn Songs, die über einen Zeitraum von insgesamt fast fünf Jahren entstanden sind. Dementsprechend divers sind die Einflüsse, die man überall „zwischen den Zeilen“ heraushört: Neben den üblichen verdächtigen Ska- und Reggae-Offbeats, gespickt mit bis zu vierstimmigen Bläserriffs, finden sich Elemente aus Punk, Rock, Dub und Weltmusik bis hin zu Hip Hop. Und auch textlich findet man sich irgendwo im Nirgendwo zwischen den Ambivalenzen und Unsicherheiten dieser Welt und genießt dabei doch vor allem die Freiheiten, die sich dadurch bieten und den Weg für Neues öffnen.
Cause somewhere between the lines of false and true I’ll make it through.

Album kaufen

Latest News


Live


Keine bevorstehenden Veranstaltungen.


Aug 18, 2018 – Privates Festival – Westen, Dörverden
Jul 14, 2018 – Illusion of Progress Festival – SubstAnZ, Osnabrück
Jul 07, 2018 – Fennstival – –, Potsdam – fb

Alle anzeigen

Photo Gallery